Nominiert im Behindertensport 2018

Leichtathletik (Sprint-Staffel)

4x 100m-Staffel der Herren

Quelle: TSV Bayer 04 Leverkusen

Die Erfolgssträhne der 4-mal-100-Meter-Staffel der Herren reißt nicht ab: Mit ihrem Goldmedaillengewinn bei der Para Leichtathletik-Europameisterschaft 2018 in Berlin bilden die deutschen Athleten die Staffel, die in der paralympischen Geschichte am längsten ungeschlagen ist. Auch in ihren individuellen Disziplinen sind Markus Rehm, Johannes Floors, Felix Streng und Phil Grolla erfolgreich – sei es beim Weitsprung oder beim Sprint. Gemeinsam liefen sie am 24. August deutlich vor den gegnerischen Staffeln aus Italien und den Niederlanden über die Zielgerade und sicherten sich mit 41,42 Sekunden den ersten Platz auf dem Siegertreppchen. In Dortmund könnte nun auch noch ein FELIX-Award dazukommen.

 

 

Erfolge:

·      Gold Para Leichtathletik EM Berlin 2018