Nominiert für den Fußball-FELIX 2018

Borussia Dortmund

Marco Reus

Quelle: Andrea Bowinkelmann

Der 29-jährige Fußballer steht seit 2012 bei Borussia Dortmund unter Vertrag, dem Verein seiner Heimatstadt. Seit 2011 ist er auch für die deutsche Nationalmannschaft im Einsatz. Marco Reus‘ Durchbruch zum Profifußball liegt bereits zehn Jahre zurück. Bereits an seinem vierten Spieltag in der 2. Bundesliga schoss der damals 19-Jährige für Rot Weiss Ahlen sein erstes Profitor. Im Jahr darauf wechselte er zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, für den er gegen den 1. FSV Mainz sein erstes Bundesliga-Tor erzielte. Schon ein Jahr später wurde er mit zehn Treffern zum Torschützenkönig des Vereins. Zur Saison 2012/13 wechselte er schließlich zu Borussia Dortmund, zu deren Vizemeisterschaft der Mittelfeldfeldspieler 14 Tore beitrug. Im Finale des DFB-Pokals 2016/17 errang Marco Reus mit dem BVB schließlich den ersten großen Titel seiner Karriere. Bei der EM 2012 folgte im Viertelfinale gegen Griechenland auch sein erstes Pflichtspieltor für die deutsche Nationalmannschaft, das später zum Tor des Monats gewählt wurde. Seither ist Marco Reus fester Bestandteil der Deutschen Nationalelf. Ob der zweifache Gewinner des Fußball-FELIX auch in diesem Jahr einen abstauben wird?

Kurzbiografie:

·      Geboren am 31. Mai 1989 in Dortmund

·      DFB Pokalsieger 2016/17

·      UEFA-Champions-League-Finalist 2012/13

·      Deutscher Vizemeister 2012/13, 2013/14, 2015/16

·      DFL-Supercup-Sieger 2013, 2014

·      EM-Halbfinalist 2012

Aktueller Verein:

Borussia Dortmund

 

Facebook

Instagram

Twitter