FELIX-Verleihung 2018

Auch das Jahr 2018 hat wieder eine Vielzahl spannende sportliche Großereignisse zu bieten, denkt man zum Beispiel allein an die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang oder die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Immer vorne mit dabei: die Sportlerinnen und Sportler aus Nordrhein-Westfalen. Aber auch bei zahlreichen weiteren nationalen und internationalen Wettkämpfen zählen die Athletinnen und Athleten aus NRW zu den Favoriten. 

Für ihren Einsatz werden sie seit 2007 jedes Jahr mit dem FELIX ausgezeichnet, den der Landessportbund NRW gemeinsam mit dem Land vergibt. Im vergangenen Jahr überzeugten zum Beispiel der Kanute Max Rendschmidt und die Leichtathletin Gina Lückenkemper als „Sportler bzw. Sportlerin des Jahres“. Neben den sportlichen Spitzenleistungen entscheiden unter anderem Engagement, Fairplay und Persönlichkeit darüber, wer den begehrten Award erhält.

Die Nominierungen

So wird es auch 2018 sein. Bevor der FELIX am 14. Dezember im Rahmen eines Festaktes in den Dortmunder Westfalenhallen übergeben wird, steht die Sportlerwahl an. Denn beim FELIX läuft alles ganz demokratisch ab. Mitte Oktober trifft sich eine Expertenjury bestehend aus den führenden Sportjournalisten des Landes, um festzulegen, wer von NRWs Spitzensportlern in die engere Auswahl kommt. Gesucht werden jeweils fünf Kandidatinnen und Kandidaten in den Kategorien „Sportler und die Sportlerin des Jahres“, „Team des Jahres“, „Trainer/in des Jahres“ sowie „Newcomer/in des Jahres“, „Behindertensportler/in des Jahres“ und für den Fußball-Felix. Dieser Award wird an einen Spieler verliehen, der aktuell für einen Verein in NRW tätig ist.

Die Sportlerwahl

Wer das Rennen macht und den FELIX erhält, entscheiden Sie – die Bürgerinnen und Bürger aus NRW. Ab Anfang November finden Sie die nominierten Kandidatinnen und Kandidaten hier auf unserer Seite – inklusive einem Kurzporträt – und können hier dann auch gleich für Ihre Favoriten abstimmen: pro Kategorie eine Stimme. Machen Sie mit!

Die Preisverleihung selbst wird Mitte Dezember zu einem wahren Fest des Sports. Neben den Ehrungen warten hier weitere Höhepunkte auf die Gäste, wie ein mehrgängiges Galadinner, Showacts, Überraschungsgäste und die große Aftershowparty.