Team des Jahres 2016

4x100m Staffel

Quelle: privat

Bevor es in diesem Jahr zu den Olympischen Spielen ging, musste die deutsche 4x100m-Sprintstaffel der Damen erst einmal in Amsterdam ihr Können unter Beweis stellen. Bei der Europameisterschaft holten Tatjana Pinto, Rebekka Haase, Gina Lückenkemper und Lisa Mayer die Bronzemedaille. Damit war der Weg nach Brasilien geebnet. Auch hier zeigten sich die jungen Sprinterinnen in Bestform, als sie in 42,18 Sekunden den Vorlauf für sich entschieden. Im Finale selbst konnten sie diese Zeit sogar noch verbessern. Mit 42,10 Sekunden reichte es für den vierten Platz, die Mannschaft aus Großbritannien war nur um 33 Hundertstel schneller. Gute Aussichten für die Zukunft: In dieser Zusammenstellung können die Vier noch viele Jahre trainieren und haben die besten Grundvoraussetzungen für große Siege.

 

Erfolge:

·      Vierter Platz bei den Olympischen Spielen 2016

·      Bronze EM 2016

·      Fünfter Platz WM 2015

·      Vierter Platz WM 2013

·      Gold EM 2012

·      Fünfter Platz bei den Olympischen Spielen 2012

·      Bronze WM 2009